• Jugendsozialarbeit an der Grundschule Neubiberg:

        •  

           

          Angebote

          Information und Beratung von Kindern, Eltern und Lehrkräften (bei Fragen, Schwierigkeiten, Erziehungs- und Lebensproblemen)
          Einzelförderung
          Einzelfallhilfe / Krisenintervention

          Streitschlichtung 
          Projektarbeit (Durchführung von Klassenprojekten oder Gruppenangeboten)
          Pausenangebote (Ruhige Pause / Tischkicker Pause)
          Arbeitsgemeinschaft (Yoga-AG)

           

           

           

          Träger der Jugendsozialarbeit ist der Kreisjugendring München-Land.
          Weitere Informationen zum Träger finden Sie unter dem folgenden Link: www.kjr-muenchen-land.de

          Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine besonders intensive Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Als Leistung der Jugendhilfe basieren die Angebote der Jugendsozialarbeit an Schulen auf §11 sowie § 13 SGB VIII. Jugendsozialarbeit hilft frühzeitig soziale Benachteiligungen zu erkennen, auszugleichen und individuelle Schwierigkeiten zu überwinden.

           

           

          Ziele und Prinzipien der Jugendsozialarbeit an Schulen

          •     Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, Beziehungsfähigkeit und                  
                 Sozialkompetenz
          •     Erweiterung der Konfliktfähigkeit
          •     Stärkung von Ressourcen, Selbstvertrauen und Eigenverantwortung
          •     Soziale und schulische Integration aller Kinder
          •     Freiwilligkeit
          •     Vertraulichkeit
          •     Vernetzung (Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrenden, und anderen relevanten        
                Einrichtungen der Jugendhilfe)