• Bundesjugendspiele 2022

            28.06.2022

            Bei bestem Sportwetter durften wir für unsere Bundesjugendspiele an der Grundschule Unterbiberg zu Gast ​​​​sein.​​​​​​

            Die Schüler:innen unserer 2., 3. und 4. Klassen sprinteten um die Wette, versuchten den Ball möglichst weit zu werfen, und sprangen an der „heimischen“ Weitsprunganlage zu persönlichen Bestleistungen! Danke an alle Helfer vom Elternbeirat und vom KJR! Danke an die Grundschule in Unterbiberg, dass wir zu Gast sein durften!

          • 4a&4b – Unvergessliche Zeit im Schullandheim

            26.06.2022

            Die Klassen 4a und 4b waren in der vergangenen Woche im Schullandheim in Oberaudorf.

            Wir hatten bestes Wetter, tolles Essen und ein abwechslungsreiches Programm. Wir haben miteinander gespielt, sind geklettert, haben etwas über unsere Sinne gelernt, Unmengen an Süßigkeiten gegessen, Party gemacht, sind gewandert und zum Schluss mit der Sommerrodelbahn zum Abschied fast bis nach Hause gefahren. Wir alle sind sehr dankbar, dass wir diese schöne Zeit gemeinsam genießen durften.

          • Mit offenen Augen ...

            09.06.2022

            ... achtsam in die Pfingstferien. Unser Projekttag zum Thema Achtsamkeit war ein voller Erfolg. Zum ersten Mal seit über zwei Jahren konnten wir uns wieder alle gemeinsam in der Aula versammeln, um auch unsere Schulversammlungen wiederaufzunehmen.

            Unter dem Motto, "Mit offenen Augen ..." widmeten sich alle Klassen einen Tag lang selbst gewählten Themen rund um Achtsamkeit, ganz im Sinne der Umwelt-, Nächsten- und Selbstliebe. Ausgehend vom Buch über ein kleines Mädchen, welches lieber drei Zöpfe tragen wollte als nur zwei und welches die Welt mit den Augen eines Kindes sieht und damit auch die Augen der Erwachsenen für die kleinen Dinge öffnet, die das Leben einzigartig machen, entstanden vielfältige, wunderbare Projekte. In der Pause sorgte der Elternbeirat für eine Stärkung. Wir bedanken uns bei allen, die diesen einzigartigen Tag möglich gemacht haben und werden alles daran setzen, dass man an unserer Schule auch weiterhin nicht aus den Augen verliert, was im hektischen Alltag leicht übersehen werden kann.